International FEMFAT User Meeting 2019

Datum8. - 10. May 2019
 Veranstaltung exportieren
OrtSteyr, Austria
Beschreibung

Betriebsfestigkeitsanalyse von Fügeverbindungen


Fügetechniken spielen bei metallischen Werkstoffen seit jeher eine große Rolle um die Herstellung komplexer Bauteile wirtschaftlicher oder überhaupt erst möglich zu machen.
Thermische Verfahren in Form einer Vielzahl von Schweißverbindungen dominieren zwar, für dünnwandige Strukturen wurden aber eine Reihe von mechanischen Fügeverfahren mit und ohne Verbindungselement entwickelt, welche in Bezug auf Betriebsfestigkeit vorteilhafte Eigenschaften besitzen. Insbesondere für den Leichtbau-Materialmix in Fahrzeugen mit unterschiedlichen Metallen und Faserverbundmaterialien ist z.B. Stanznieten wichtig, darüber hinaus gewinnen Klebeverfahren an Bedeutung.
FEMFAT nimmt in der Betriebsfestigkeitsbewertung von Fügeverbindungen wie Schweißen und Stanznieten seit langem eine führende Stellung ein und unterstreicht dies durch jüngste Entwicklungen bei 3D-Schweißnähten und Strukturklebern in Blechstrukturen. Zur Bewertung von Punktschweißungen mit Kontakteffekten stehen mit MAMBA innovative Ansätze zur
Verfügung.
Am 12. Internationalen FEMFAT User Meeting präsentieren Ingenieure aus aller Welt die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von FEMFAT. Die persönliche Atmosphäre und das Rahmenprogramm erlauben einen intensiven Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern und eröffnen Chancen für neue Kooperationsmöglichkeiten. Im Vordergrund steht das Vortragsprogramm und wir laden alle FEMFAT User ein, ihre relevanten Anwendungen und Methoden zu präsentieren.
Verpassen Sie diese einzigartige Veranstaltung nicht und vermerken Sie diesen Termin schon heute in Ihrem Kalender.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
Verwandte LinksWebseite & Registrierung